Textversion
Naturbad im NDR Fernsehen Naturbad Aktuelles Informationen Verein Empfehlungen Fotoalbum
Startseite Naturbad Reinigungsprozesse

Naturbad


Tauchen Schnupperkurs Badespaß Eckdaten Reinigungsprozesse Sponsoren

Kontakt Impressum

Reinigungsprozesse

Der neue Dorfteich sorgt für die biologische Reinigung.
Es finden natürliche Reinigungsprozesse zur biologischen Selbstreinigung statt. Diese biologische Selbstreinigung funktioniert im Wesentlichen durch Mikroorganismen sowie durch höhere Organismen (tierisches Plankton) unter hohem Sauerstoffeinfluss. Biomasse und Verunreinigungen sowie im Wasser gelöste organische Substanzen werden bakteriell abgebaut und mineralisiert.

Hinzu kommen technische Einbauten und eine besondere Bauweise. Die physikalischen, bakteriellen, und pflanzlichen Reinigungssysteme werden so optimal aufeinander abgestimmt und erreichen durch ein Zusammenwirken die Reinigungs- und Regulierungsergebnisse eines natürlichen Sees.

Darüber hinaus werden die gewonnenen günstigen hydraulischen Verhältnisse des Selbstreinigungsprozesses zusätzlich noch unterstützt.

Humanpathogene Keime haben somit keine Lebensgrundlage und sterben. Im Regenerationsteich befindet sich eine 80 cm starke Kiesschicht unterschiedlicher Körnung. Dieser Filterkörper sorgt im Zusammenspiel mit den eingebrachten Sumpf- und Wasserpflanzen sowie den im Wasser lebenden Mikroorganismen für eine vollbiologische Aufbereitung des Badewassers ohne chemische Stoffe, wie z. B. das in Schwimmbädern üblicherweise verwendete Chlor.

Druckbare Version