Textversion
Naturbad im NDR Fernsehen Naturbad Aktuelles Informationen Verein Empfehlungen Fotoalbum
Startseite Aktuelles Mittgliederversammlung

Aktuelles


Kinder und Nobbi erlernen Baderegeln Arbeitseinsatz für das Naturbad Mittgliederversammlung Archiv

Kontakt Impressum

Mittgliederversammlung

Foto (v.l.): Thomas Klarmann (stellvertretender Schriftführer), Kristine Oevermann (zweite Vorsitzende), Jürgen Rolfsen (Schriftführer), Erich Hoffman (Vorsitzender DLRG Vörden), Rocco Witt (Schwimmmeister), Hermann Schütte (erster Vorsitzender), Thomas Martens (Kasierer), Beate Hehl (Mitarbeiterin); es fehlt Ulrich Stahl (dritter Vorsitzender)

Mitgliederversammlung Naturbad Vörden

Vörden (ssj) – Für das Naturbad Vörden war das Jahr 2009 ein rundes Jahr. Der erste Vorsitzende Hermann Schütte erklärte auf der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend in der Gaststätte Wellmann in Vörden, dass rund 19.000 Badegäste das Bad im vergangenen Jahr aufgesucht hätten. Wenn das Wetter mitspiele und es ein sonniger Sommer werde, stünden die Chancen auf mehr als 20.000 Besucher gut.

Die Eintrittspreise sollen stabil bleiben, denn das sei sehr wichtig für die Menschen, die sich einen Urlaub nicht leisten können, so der Vorsitzende. Für die kommende Saison werde man wieder zusammen mit dem Ortsmarketing den Triathlon bei der Ortszeit veranstalten. Auch die Zusammenarbeit mit dem Gemeindejugendring werde fortgesetzt und es werde für die Jugendlichen wieder einen Badespaßtag geben. Aquajogging und Schwimmkurse würden auch weiterhin angeboten. Die Tauchsportgruppe aus Sutthausen werde wahrscheinlich auch wieder Schnupperkurse anbieten. Am zweiten Mai soll die Badesaison eröffnet werden, aber wenn es vorher schon warm genug sei, werde das Bad den Betrieb eher aufnehmen, so Schütte.

Erich Hoffmann, erster Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Vörden, gab einen Überblick über die derzeitigen Aktivitäten. Inzwischen sei die Ortsgruppe auf über 80 Mitglieder angewachsen. 43 Kinder bekämen Schwimmunterricht, und es gebe inzwischen lange Wartelisten von Interessierten. Der Unterricht werde, wenn das Naturbad wieder geöffnet sei, in Vörden stattfinden.

Zur Wahl standen diesmal die Ämter des ersten und des dritten Vorsitzenden sowie das Amt des Schriftführers. Herrmann Schütte wurde als erster Vorsitzender im Amt bestätigt, ebenso der dritte Vorsitzende Ulrich Stahl. Er wurde in Abwesenheit wiedergewählt. Jürgen Rolfsen wurde erneut zum Schriftführer gewählt.

Druckbare Version